World
Media
Festival

Herausragende, visuelle Produktionen in den Bereichen Fernsehen, Unternehmensfilm, Online und Print.

Das WorldMediaFestival ist eine der weltweit wichtigsten Auszeichnungen, die an herausragende, visuelle Produktionen in den Bereichen Fernsehen, Unternehmensfilm, Online und Print auf internationaler Ebene verliehen wird.

Insgesamt wurden 811 Beiträge aus 41 Nationen für die 22. WorldMediaFestivals 2023 eingereicht.

Die Dokumentation „Neue Wege für die Automatisierung“ produziert von riba:businesstalk wurde mit dem „intermedia-globe-Silver-Award” von WorldMediaFestival ausgezeichnet. Es handelt sich um eine Dokumentation zu einem zentralen und drängenden Thema der industriellen Automatisierung. Dabei geht es um die Frage, nach welchen Prinzipien industrielle Anlagen automatisiert werden. Viele Jahrzehnte war ein um die SPS-Steuerung herum aufgebautes Konzept der sogenannten Automatisierungspyramide vorherrschend. Angesichts moderner IT-Technologien und hoher Rechenleistung in den mechatronischen Komponenten industrieller Anlagen ist es heute möglich, Automatisierung auch anders zu denken und dieses Konzept abzulösen. Das neue Paradigma sieht eine herstellerunabhängige und auf IT-Logiken basierende Automatisierung vor. Das Besondere daran: Viele Faktoren, die die Umsetzung flexibler und nachhaltiger Industrieanlagen erschweren und sogar unmöglich machen – etwa proprietäre Steuerungssysteme oder mangelnde Interoperabilität der verschiedenen Komponenten – werden so aus der Welt geschafft.

Top
Company

Besonders gute Bewertungen von Mitarbeiter:innen.

Zum dritten Mal in Folge wurde riba:businesstalk mit dem Top Company Award ausgezeichnet.

Das Top Company Siegel ist eine Auszeichnung, die von der Arbeitgeberbewertungsplattform kununu vergeben wird. Es wird an Unternehmen verliehen, die auf kununu besonders gut von ihren Mitarbeiter:innen bewertet wurden. Dazu müssen sie im Durchschnitt mindestens 3,8 von maximal 5 Wertungspunkten erreichen. Ein Kriterium, das nur rund 5 Prozent aller Betriebe im deutschsprachigen Raum erfüllen.

riba:businesstalk hat eine Bewertung von 4,5 Punkten und liegt damit über dem Durchschnitt der Branche Marketing / Werbung / PR (3,8 Punkte).

DEUTSCHER
AGENTUR-
PREIS

Marktführerschaft erreicht man nur mittels ganzheitlicher Strategie!

Der DEUTSCHE AGENTURPREIS ist eine exklusive Auszeichnung, die jährlich vergeben wird.

Eine unabhängige Jury bewertet und kürt Werbe-, Marketing- und Internetagenturen, die besonders kreative oder erfolgreiche Projekte realisiert haben. 2023 haben 374 Agenturen an dem Wettbewerb teilgenommen und es wurden 1.340 Projekte bewertet.

riba:businesstalk wurde in der Kategorie B2B Kampagne und Documentary mit dem DEUTSCHEN AGENTURPREIS ausgezeichnet. Die eingereichte Kommunikationskampagne wurde im Auftrag des Tech-Konzerns Schneider Electric umgesetzt und zielt darauf ab, ein – auch für Experten – hochgradig erklärungsbedürftiges Thema der Automatisierungstechnik für Fachleute und Entscheidungsträger in all seinen Facetten verstehbar zu machen. Dabei geht es in erster Linie nicht um ein konkretes Produkt oder eine bestimmte Lösung, stattdessen steht eine neue Herangehensweise an die industrielle Automatisierung im Fokus. Als Leuchtturmprojekt wurde mit dem eigenen Filmteam (rbt:tv) eine neutral gehaltene Dokumentation produziert. Dieser Film kommt ohne unternehmensspezifisches Branding oder sonstige Marketingbotschaften aus. Stattdessen geht es um ein bewusst neutral gehaltenes Format, das durch hohe Glaubwürdigkeit und Sachlichkeit überzeugt. Zu Wort kommen Vertreter verschiedener Berufsgruppen, die sich mit dem Thema Automatisierung auf je eigene Art und Weise beschäftigen – etwa ein Maschinenbauer und ein Hochschulprofessor.